Ausbildungskooperation: Rolls-Royce Deutschland - TRAINICO

Vom Campus in den Job: zuk├╝nftige Triebwerkmechaniker von Rolls-Royce am letzten Schultag auf dem TRAINICO-Campus in Wildau

Am Montag, den 15.05.2017 wurden die ersten Mechaniker/-innen, die zuk├╝nftig f├╝r den Triebwerkhersteller  Rolls-Royce am Standort Dahlewitz bei Berlin t├Ątig sind, verabschiedet. Die Teilnehmer durchliefen bei TRAINICO einen Intensiv-Lehrgang, um sich f├╝r den Zusammenbau und die Montage der neuesten Triebwerksgeneration von Rolls-Royce, des Trent XWB, vorzubereiten. Im Sommer dieses Jahres werden weitere Triebwerkmechaniker/-innen sowie Instrumentierer/-innen die Ausbildung bei TRAINICO abschlie├čen und ihre Arbeit bei Rolls-Royce Deutschland aufnehmen.


Rolls-Royce ist seit 1993 am Standort Dahlewitz aktiv und seitdem nachhaltig gewachsen. ÔÇ×Heute besch├Ąftigen wir hier rund 2.400 Mitarbeiter aus rund 50 Nationen in der Entwicklung, der Montage und der Betreuung von FlugtriebwerkenÔÇť, sagt Miriam Auf dem Berge, Personalleiterin am Standort Dahlewitz. F├╝r die Triebwerksmontage und im Bereich der Instrumentierung von Entwicklungstriebwerken wurden Mitarbeiter gesucht, die das Team verst├Ąrken. ÔÇ×Durch die Zusammenarbeit mit TRAINICO stellen wir sicher, dass zuk├╝nftige Mitarbeiter optimal und praxisnah auf die Anforderungen unserer Branche vorbereitet sindÔÇť, fasst Frau Auf dem Berge zusammen


Am Standort Dahlewitz wird unter anderem das Rolls-Royce Trent XWB, das  derzeit effizienteste Gro├čtriebwerk der Welt, montiert. Es wurde mit dem Ziel konstruiert, die gesamte A350 XWB-Familie mit einem Triebwerk auszur├╝sten. Die schubst├Ąrkste Variante f├╝r die A350-1000 erzeugt fast 100.000 Pfund Schub. Im Werk Oberursel werden zentrale Komponenten des Triebwerks gefertigt, die Montage am Standort Dahlewitz nahe Berlin l├Ąuft aktuell an, im th├╝ringischen Arnstadt werden die Triebwerke dann ├╝berholt.


TRAINICO bildet seit 1993 Fachkr├Ąfte f├╝r die Luftfahrt aus. Ein wichtiges Standbein ist, neben der Ausbildung f├╝r Neu- und Quereinsteiger, die Weiterbildung f├╝r Fachkr├Ąfte, die bereits in der Luftfahrt t├Ątig sind. In der jetzigen Zusammenarbeit mit Rolls-Royce wurden die zuk├╝nftigen Fachkr├Ąfte vor Beginn der Weiterbildung von Rolls-Royce ausgew├Ąhlt und eingestellt. ÔÇ×Wir begr├╝├čen diese Zusammenarbeit, denn sie verpflichtet und spornt Unternehmen, Ausbilder und Teilnehmer gleicherma├čen an, gute Arbeit zu leisten. Wir freuen uns ganz besonders, f├╝r Rolls-Royce Deutschland, als einen Partner hier in der Region auszubilden und durch unser Know-how einen wichtigen Beitrag zum dringenden Fachkr├Ąftebedarf zu leistenÔÇť, sagt Ralf Kendzia Gesch├Ąftsf├╝hrer der TRAINICO GmbH.


Neben ma├čgeschneiderten Lehrg├Ąngen f├╝r Unternehmen, Modulkursen f├╝r freigabeberechtigtes Fachpersonal und zahlreichen Initial- und Continuation-Trainings bietet TRAINICO eine breite Palette von Lehrg├Ąngen zu Themen wie, Management & F├╝hrung, Kommunikation und Sprachen an, mit denen Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte auch au├čerhalb der Luftfahrt ihr Wissen erweitern oder auffrischen k├Ânnen.

 

Zur├╝ck