Wir waren dabei: Boys‘ Day und Zukunftstag Brandenburg am 28.03.2019

 

Der 28.03.2019 stand für TRAINICO ganz im Zeichen der Berufsorientierung und Nachwuchsförderung. Insgesamt 60 Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 17 Jahren nutzten den Boys Day in Berlin und den Zukunftstag Brandenburg, um sich, frei von Geschlechterklischees und im Hinblick auf ihre Stärken und Interessen, über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsperspektiven in der Luftfahrt zu informieren.

 

Ziele dieser beiden, jährlichen stattfindenden Veranstaltungen sind es, die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufs- und Studienorientierung zu unterstützen und durch das Vorstellen neuer, interessanter Berufsfelder, in denen Frauen und Männer immer noch unterrepräsentiert sind, neue Zukunftsoptionen in der Berufs- und Lebensplanung zu eröffnen.

 

Boys‘ Day im TRAINICO Campus Berlin –10 Schüler durften hinter die Kulissen der Flughäfen und Fluggesellschaften schauen. Neben den kaufmännischen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Luftfahrt, wurden den Jungen verschiedene Berufsbilder, wie z.B. Servicekaufleute im Luftverkehr (m/w), Luftverkehrskaufleute (m/w) und Bodensteward-/ess vorgestellt.

 

Die TRAINICO Lehrwerkstatt in Wildau öffnete ihre Türen für 50 technikinteressierten Mädchen und Jungen am Zukunftstag Brandenburg.

Bei einer Führung durch die 1.500 qm große Lehrwerkstatt, stellten die TRAINICO-Mitarbeiter Technik zum Anfassen und die Berufsbilder Fluggerätmechaniker (m/w) und Fluggerätelektroniker (m/w) vor.

 

Bei einer Führung durch die 1.500 qm große Lehrwerkstatt, die zu den bundesweit bestausgestatteten Ausbildungsstätten für technische Luftfahrtberufe zählt, stellten die TRAINICO-Mitarbeiter Technik zum Anfassen vor. Neben verschiedenen Technikstationen, konnten die Jugendlichen beim richtigen Bohren und Nieten und einem kleinen Praxistest ihr handwerklich- technisches Geschick erproben.

 

Wir bedanken uns bei unseren Gästen für den schönen, gemeinsamen Tag und bei unseren Kolleginnen und Kollegen in Moabit und Wildau für die tolle Umsetzung und Unterstützung!


TRAINICO bietet jedes Jahr etwa 10-15 Schulabgängern die Möglichkeit, sich im Rahmen der Erstausbildung zum/-r Fluggerätmechaniker/-in oder Fluggerätelektroniker/-in ausbilden zu lassen. Die Ausbildung beginnt jährlich nach dem Ende der Berliner Sommerferien, dauert 3,5 Jahre und findet im Verbund mit namhaften Luftfahrtunternehmen der Region statt.

 

Um herauszufinden, ob die Luftfahrttechnik das Richtige ist, kann im Vorfeld ein Schülerpraktikum bei TRAINICO absolviert werden.

 

Mehr zur Erstausbildung bei TRAINICO finden Sie hier: http://www.trainico.de/erstausbildung.html

Zurück