Instandhaltungsmechaniker: In nur 18 Monaten mit Cat-A1 in die Luftfahrt

Menschen mit technischen Vorkenntnissen und handwerklichem Geschick, die einen Faible f├╝r die Luftfahrt haben, k├Ânnen mit der Fortbildung zum Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik inklusive Cat A1-Lizenz in k├╝rzester Zeit den Sprung in die Wachstumsbranche Luftfahrt schaffen.

Instandhaltungsmechaniker sind die Praktiker der Luftfahrzeugtechnik. Sie sorgen f├╝r die Funktionst├╝chtigkeit von Flugger├Ąten und montieren beziehungsweise reparieren Bauteile oder ganze Baugruppen. F├╝r die selbst├Ąndige Arbeit als sogenanntes freigabeberechtigtes Personal in luftfahrttechnischen Betrieben wird allerdings eine Wartungslizenz f├╝r Flugger├Ąte, die Aircraft Maintenance Licence (kurz AML), mindestens der Kategorie Cat-A1 ben├Âtigt.

TRAINICO bietet mit der nur 18 Monate dauernden Fortbildung zum Instandhaltungsmechaniker den praxisnahen Einstieg f├╝r luftfahrtaffine Menschen, die ihr handwerkliches Geschick auf dem k├╝rzesten Weg anwenden m├Âchten. Die Fortbildung gliedert sich in ein halbes Jahr Theorie und ein volles Jahr Praxis. Die H├Ąlfte der Praxiszeit verbringen die Fortbildungsteilnehmer auf dem Gel├Ąnde des TRAINICO Aviation Training Center in Finsterwalde-Schacksdorf bei der Aircraft Maintenance & Consulting GmbH. Der zugelassene 145-Betrieb ist bekannt f├╝r professionelle, schnelle, flexible und kosteng├╝nstige Dienstleistungen rund um die Luftfahrt und langj├Ąhriger Partner der TRAINICO. Die zweite H├Ąlfte des betrieblichen Praktikums wird in einem geeigneten Luftfahrtunternehmen bundesweit absolviert. Damit erlangen die angehenden Instandhaltungsmechaniker nicht nur einen umfassenden Einblick in die Luftfahrtpraxis, sondern k├Ânnen fr├╝hzeitig Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern kn├╝pfen. Die Fortbildung ist in dieser Art deutschlandweit einzigartig.

Weitere Informationen auf unserer Webseite unter der Rubrik Einsteiger/Fortbildungen.

 

Zur├╝ck