Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik
 

Wir sind gern
fĂŒr Sie da!

 

tl_files/pages/Einsteiger/CS_Bild_1.png

 


 Teilnehmerberatung
 bei TRAINICO

  Montag bis Freitag
  08:00 bis 16:00 Uhr


 Telefon:
 +49 (0) 3375-5230-165
 +49 (0) 3375-5230-162

 
 Anfrage per E-Mail
 RĂŒckrufwunsch

 


 

tl_files/pages/Einsteiger/HZA_circle.png








Instandhaltungsmechaniker/-in Luftfahrzeugtechnik CAT A1

Instandhaltungsmechaniker/-innen Luftfahrzeugtechnik sorgen fĂŒr die FunktionstĂŒchtigkeit von FluggerĂ€ten. FĂŒr die Arbeit in luftfahrttechnischen Betrieben und Airlines wird zwingend eine Wartungslizenz benötigt. TRAINICO bietet Ihnen mit dieser Fortbildung auf kĂŒrzestem Weg den Abschluss fĂŒr die Kategorie CAT A1 an. Das Angebot ist deutschlandweit einzigartig.


Aufgaben:

  • Wartung von FluggerĂ€ten
  • Dokumentieren, Analysieren und  Beheben von BeschĂ€digungen
    an FluggerÀten bzw. deren -Komponenten
  • Umgang mit Spezialwerkzeugen im Bereich der Instandsetzung
  • Zusammenbauen und Montieren von Teilsystemen im Flugzeug
  • DurchfĂŒhrung von FunktionsprĂŒfungen
  • alle Infos auf unserem Infoflyer

 

+ Welche Module werden Ihnen vermittelt?
  • M1 Mathematik
  • M2 Physik
  • M3 Grundlagen der Elektrik
  • M5 Digitaltechniken und elektronische Instrumentensysteme
  • M6 Werkstoffe und Komponenten
  • M7A Instandhaltung
  • M8 Grundlagen der Aerodynamik
  • M9A Menschliche Faktoren
  • M10 Luftfahrtgesetzgebung
  • M11A Aerodynamik, Strukturen und Systeme von Flugzeugen
  • M15 Gasturbinentriebwerk
  • M17A Propeller
  • Technisches Englisch
     
+ Betriebspraktikum
  • in einem geeigneten Luftfahrtunternehmen, deutschlandweit
     
+ Wie lange dauert die Fortbildung?
  • ca. 18 Monate, davon
  • 354 h theoretischer Unterricht
  • 832 h praktischer Unterricht
  • 840 h Betriebspraktikum
     
+ Welche Voraussetzungen benötigen Sie?
  • Schulabschluss, Bestehen des Auswahlverfahrens
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Arbeitsmedizinische Tauglichkeit
  • Einsatzbereitschaft regional und ĂŒberregional (MobilitĂ€tserklĂ€rung)
  • Bestehen der ZuverlĂ€ssigkeitsĂŒberprĂŒfung nach § 7 LuftSiG

 

+ Was kostet die Fortbildung?
  • Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Förderung ĂŒber die Agentur fĂŒr Arbeit oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich
  • Eigenfinanzierung möglich
  • In den Maßnahmekosten sind folgende Zusatzkosten enthalten: Handouts,
    Arbeitskleidung, ZuverlĂ€ssigkeitsĂŒberprĂŒfung / Ausweise, Zertifikate
  • Detaillierte Informationen zur Finanzierung finden Sie hier.
     
+ Wie groß ist die Lerngruppe?
  • maximal 17 Teilnehmer je Lehrgang
     
+ Welchen Abschluss erreicht man?
  • TRAINICO-Zertifikat
  • Abschluss Grundlagenlehrgang gemĂ€ĂŸ EASA Part-66 Cat A1
     
+ Starttermin der Fortbildung?
  • voraussichtl. Mai 2018
     
+ Wo kann ich mich bewerben?
+ Wo bekomme ich mehr Informationen?